Beratung

Unsere Beratungsschwerpunkte liegen in den Themenfeldern Fach- und Führungskräfteentwicklung, Digitalisierungseinflüsse im Unternehmen, Organisationsveränderungen sowie der allgemeinen Teamentwicklung.

Führungskräfteentwicklung

in Minden, Bad Oeynhausen, Porta-Westfalica, Herford, Bielefeld und Umgebung
Eine qualifizierte professionelle und persönliche Weiterentwicklung von Schlüsselpersonen in Unternehmen ist heute unumgänglich. Die nachhaltige Erhaltung des Wettbewerbsvorteils hängt davon ab, wie gut Führungskräfte in volatilen und dynamischen Märkten agieren, ihre Mitarbeiter führen und Entscheidungen treffen. Dabei spielen nicht nur fachliche Methoden eine besondere Rolle, sondern auch das eigene Führungsverständnis (Mindset) sowie die Reflexionsfähigkeit.

Angebote zur Führungskräfteentwicklung

Nicht jede Führungskraft ist gleich. Entsprechend muss eine gute Entwicklungsmaßnahme den Spagat zwischen individuellem Anspruch und allgemeinem Führungsverständnis innerhalb des Unternehmens schaffen. Dafür stehen verschiedene Methoden der Entwicklung zur Verfügung. Diese können sowohl einzeln als auch kombiniert zur Anwendung kommen, um den bestmöglichen Lernerfolg auf Seiten des Klienten zu erreichen. Hierzu gehören:

E

Führungskräfte Coaching

Das Coaching für Führungskräfte ist ein sehr praxisbezogenes Mittel, um dem Klienten in schwierigen persönlichen, aber auch führungsbezogenen Situationen Unterstützung zu bieten. Neben der Besprechung von akuten Fällen werden in diesem Setting auch persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten besprochen und erarbeitet. Ein besonderer Fokus liegt hierbei auf dem eigenen Mindset und den dahinter verborgenen Werten, die das eigene Führungsverhalten prägen. In diesem Setting gibt es keine vorgegebene Themenauswahl. Diese wird in den Gesprächen erarbeitet.

E

Führungskräfteentwicklung von Einzelpersonen

Bei der Führungskräfteentwicklung von Einzelpersonen handelt es sich um ein kleines Programm mit unterschiedlichen Schwerpunktbereichen. Diese können vom Klienten eingegrenzt und priorisiert werden. Gemeinsam werden die relevanten Themenbereiche erarbeitet und auf die aktuelle Führungssituation übertragen. Dieses Programm bietet sich vor allem für sehr junge Führungskräfte an, die gerade in ihrer ersten Führungsposition starten oder starten werden. Neben den theoretischen Inhalten findet vor allem ein Praxisbezug statt, der es dem Klienten ermöglicht, sich selbst zu reflektieren.

E

Inhouse-Führungskräfteentwicklung für Unternehmen

Die Inhouse-Führungskräfteentwicklung ist für Unternehmen konzipiert, die ihre Führungsmannschaft auf den neusten Stand bringen möchten. Hierbei liegt – je nach Unternehmen – der Schwerpunkt auf einer persönlichen, fachlichen oder methodischen Entwicklung der Führungskräfte. Entsprechend werden dann in Absprache Module aufgesetzt, die vor Ort oder digital mit den Teilnehmern in interaktiven Seminartagen bearbeitet werden. Dieses Entwicklungsprogramm bietet sich vor allem bei größeren Veränderungen im Unternehmen, beispielsweise durch eine Fusion, an, da hier die verschiedenen unternehmenskulturellen Gegebenheiten synchronisiert und bearbeitet werden können.
E

Inhouse-Führungskräfteentwicklung „Young Talents“

Unternehmen mit großem Führungskräftebedarf müssen sich stark mit der Entwicklung junger Nachwuchstalente auseinandersetzen. Der Fachkräftemangel sowie der Anspruch nachfolgender Generationen an das Arbeitsleben erschwert eine alleinige externe Rekrutierung von Fach- und Führungskräften deutlich. Ein Entwicklungsprogramm, beginnend mit der Potentialanalyse und Diagnostik von potentiellen Führungskräften sowie ein speziell auf die Unternehmensziele ausgerichtetes Programm ist deshalb ein wichtiger Schlüsselfaktor im Kampf um die besten Talente (War for Talents).

Warum Beratung und Coaching?

Warum bearbeite ich Themen wie „Digitale Transformation“, „Vertrieb in der Digitalisierung“ oder „Geschäftsmodellentwicklung unter Berücksichtigung der digitalen Möglichkeiten“?

Durch meinen Arbeitsalltag sehe ich sehr viele Unternehmen, Vertriebsteams und am Wichtigsten: Menschen. Beispielsweise ergab die Gallup-Studie zur Mitarbeiterzufriedenheit nur „geringe bis keine emotionale Bindung zum Unternehmen“: Wenn ich mir ansehe, was Mitarbeiter an Aufgaben zu bewältigen haben und was man ihnen als Handwerkszeug mitgibt, ist mir klar, warum es zu diesen Werten kommt. Komplizierte Organisations- und Hierarchieformen, fehlende Infrastrukturen, mangelnde Schulungsmöglichkeiten und teils durch administrative Arbeiten überforderte Führungskräfte sind leider an der Tagesordnung.

Mit meiner Beratung habe ich bereits einer Vielzahl von Selbstständigen und kleinen Unternehmen in Bad Oeynhausen, Minden, Porta-Westfalica, Herford, Bielefeld und Umgebung zu mehr Erfolg am Markt verholfen.

“Die meisten Fehler machen Unternehmen, wenn es ihnen gut geht, und nicht, wenn es ihnen schlecht geht.”

Alfred Herrhausen (1930-1989)

Erzählen Sie mir von Ihrem Projekt:

Beratungsfeld

Datenschutz

3 + 5 =